Presse

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

19. April 2018

Defino zertifiziert Albatros

  • Lufthansa-Tochter sieht in Defino-Zertifikat Wettbewerbsvorteile
  • JDC Group als Albatros-Partner betont positive Effekte auf Verbrauchervertrauen, Digitalisierung und Effizienz

Heidelberg, 19. April 2018. Die in Köln ansässigen Lufthansa-Tochtergesellschaften Albatros Versicherungsdienste GmbH und Albatros Service Center GmbH, lassen ihre sämtlichen angestellten Versicherungsberater vom Heidelberger Defino Institut für Finanznorm GmbH für den Einsatz DIN SPEC-konformer Finanzanalyse zertifizieren. Albatros als einer der größten deutschen Belegschaftsmakler betreut unter anderem Mitarbeiter der Lufthansa Group, der Deutschen Post DHL Group und der Coca Cola European Partners. Zum Auftakt der Maßnahme haben in den vergangenen Wochen die ersten Albatros Kundenberater in Hamburg, Köln, Frankfurt und München ihre Defino-Zertifizierungsprüfung erfolgreich abgelegt. Aufgrund des aktuellen expansiven Stellenaufbaus sollen bis zum Ende des Jahres auch alle Neueinstellungen abschließend zertifiziert sein.

» Artikel lesen

22. März 2018

Defino zertifiziert Heilwesenberater

 

  • Heilwesennetzwerk und Defino Institut vereinbaren Ausbildungs-Kooperation zur Finanzberatung nach DIN Standards
  • Bekenntnis der Heilwesen-Genossenschaft zu hohem Qualitätsanspruch

Heidelberg/Meerbusch, 22. März 2018. Das genossenschaftlich organisierte Heilwesennetzwerk RM eG, Meerbusch und die Heidelberger Defino Institut für Finanznorm GmbH haben eine Vereinbarung zur Verbreitung der Finanzberatung nach DIN Standards getroffen. Damit bekommen die rund 120 dem Heilwesennetzwerk angeschlossenen Versicherungsmakler und Finanzberatungsgesellschaften die Möglichkeit, sich vom Defino Institut entsprechend zertifizieren zu lassen. Mit den Schulungen für die Zertifizierungen beauftragt das HWNW den Bildungsdienstleister und Netzwerkpartner Perspectivum aus Bergisch Gladbach. Defino hat dafür bereits ein spezielles Schulungskonzept erarbeitet. Horst Peter Schmitz, HWNW-Vorstandsvorsitzender, sagt: „Mediziner zählen unter Maklern und Finanzberatern zu den begehrtesten Zielgruppen. Als ihre genossenschaftliche Interessensvertreter ist uns besonders an einer höchstmöglichen Beratungsqualität gelegen. DIN Standards sehen wir dafür als den wesentlichen Baustein.“

» Artikel lesen

15. Februar 2018

Defino-Kuratorium wächst um JDC und WP-Gesellschaft Mazars

 

  • Claus Gillen aus der JDC-Gruppe und Klaus-Lorenz Gebhardt als Partner von Mazars erweitern das Gremium auf 17 Mitglieder

Heidelberg,15. Februar 2018. Das bisher fünfzehnköpfige Defino-Kuratorium hat sich um zwei Persönlichkeiten erweitert. Die JDC Group, Insuretech-Unternehmen und einer der größten deutschen Makler-Pools, entsendet Finum-Vorstand Claus Gillen in das Gremium. Die international agierende Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars wird zukünftig durch Klaus-Lorenz Gebhardt, Partner bei Mazars in Berlin, im Kuratorium vertreten sein.

» Artikel lesen

26. Oktober 2017

Finanzberatung: ProvenExpert.com und Defino vereinbaren Qualitätsoffensive

 

  • Gegenseitige Verknüpfung der Portale nützt Finanzdienstleistern und Verbrauchern gleichermaßen
  • Beide Häuser stehen für einheitliche Qualitätsstandards und Transparenz in der Finanzberatung

 

Heidelberg und Berlin, 26. Oktober 2017. Ab sofort können Verbraucher im Internet noch besser nach qualitativ hochwertiger Finanzberatung suchen. Die Berliner Expert Systems AG als Betreiberin der Bewertungsplattform ProvenExpert.com und die Heidelberger Defino Institut für Finanznorm GmbH vernetzen ab sofort ihre beiden Portale. So können kritische Verbraucher mit einem Klick auf beiden Portalen erkennen, wie Berater oder Vermittler von anderen Kunden bewertet sind und ob sie nach dem standardisierten DIN-Regelwerk zertifiziert sind. » Artikel lesen

24. Oktober 2017

Finanzanalyse-Tool von Finanzportal24 nach DIN SPEC 77222 durch Defino zertifiziert

 

  • Software-Pionier Finanzportal24 erwartet einen mehrmonatigen Wettbewerbsvorsprung
  • Vorstellung der zertifizierten Software im Rahmen der kommenden DKM

 

Heidelberg/Burbach, 24. Oktober 2017. Das Defino Institut für Finanznorm in Heidelberg hat das neue Finanztool des Burbacher Software-Hauses Finanzportal24 mit der Bezeichnung „Finanzanalyse“ auf Konformität zur DIN SPEC 77222 getestet und zertifiziert. Damit entspricht das Tool vollständig den strengen Vorgaben des vom Defino Institut beim Deutschen Institut für Normung (DIN) initiierten Standards 77222 „Standardisierte Finanzanalyse privater Haushalte“. Finanzportal24-Gründer Hubertus Schmidt: „Noch nie war es so leicht, den Kundenbedarf und die priorisierte Handlungsempfehlung zu ermitteln. Und das bei höchster Sicherheit für Berater und Kunden. Damit haben wir und unsere Anwender einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil von mehreren Monaten – noch bevor aus der DIN SPEC 77222 eine echte Norm wird.“

» Artikel lesen

21. September 2017

Standardisierte Finanzanalyse bald auch für Freiberufler, Gewerbetreibende und Selbstständige

 

  • Nach Privathaushalten stehen nun Freiberufler, Gewerbetreibende, Selbstständige und KMUs im Fokus
  • Defino, Deutsche Bank, Alte Leipziger und Roever Broenner Susat Mazars erstellen Entwurf für neue DIN SPEC

 

Heidelberg, 21. September 2017. Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat den Weg für eine standardisierte Finanzanalyse für Freiberufler, Gewerbetreibende, Selbstständige sowie für kleine und mittelgroße Unternehmen („KMU“) freigemacht. Damit kann das Defino Institut für Finanznorm, das bei DIN die Erarbeitung eines entsprechenden DIN Standards beantragt hatte, in den kommenden Monaten einen Vorschlag für ein entsprechendes Regelwerk erarbeiten – gemeinsam mit seinen Projektpartnern Deutsche Bank, der Versicherungsgruppe Alte Leipziger HN, dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen Roever Broenner Susat Mazars und dem Weiterbildungsunternehmen goingpublic!.

» Artikel lesen

14. September 2017

Von Poll Finance kooperiert mit Defino

 

  • Von Poll bietet Finanzierungsberatung auf Basis der umfassenden Finanzanalyse nach DIN-Standard
  • Kooperation bietet Konformität mit gesetzlichen Anforderungen und gleichzeitig Garantie für höchste Qualität

 

Heidelberg, 13. September 2017. Von Poll Finance, eine Sparte der Von Poll Immobilien GmbH, kooperiert in Sachen Sicherung des Qualitätsstandards in der Finanzberatung mit dem Defino Institut für Finanznorm. Von Poll Finance hatte am 1. Mai 2017 die Arbeit aufgenommen und wird in zahlreichen von Poll Immobilien-Shops in Deutschland sowie rund 30 eigenen Standorten Finanzierungen und Absicherungslösungen anbieten. Mit weit über 250 Shops gehört Von Poll Immobilien zu Europas größten Maklerhäusern.

Grundlage jeder Beratung und Finanzierung ist bei von Poll Finance eine vollständige Finanzanalyse der möglichen Risiken der Kunden nach der aktuellen DIN SPEC 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“. Dazu verpflichten sich alle Finanzberater bei von Poll Finance vertraglich. Und dafür werden sie alle vom Defino Institut für Finanznorm geprüft und zertifiziert.

» Artikel lesen

14. August 2017

AMC-Thementag Beratungsprozesse

17.10.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
NH Düsseldorf City, Kölner Str. 186-188, 40227 Düsseldorf

Diskutieren Sie im moderierten Dialog mit Kollegen aus der Branche folgende Themen:

  • Wie können Versicherer den Vertrieb bei der kundenorientierten Beratung zu unterstützen?
  • Wie können Standards dabei helfen?
  • Welche technischen und organisatorischen Herausforderungen gibt es dabei?
  • Welchen Einfluss hat die Beratungsqualität auf den Erfolg, wie kann diese gemanaged werden?

AMC Ein starkes Netzwerk

Weitere Informationen zur Agenda sowie ein Online-Anmeldeformular finden Sie auf

http://www.amc-forum.de/?webcode=1920

12. Juni 2017

WhoFinance und Defino vertiefen Kooperation für bessere Beratungsqualität

 

  • Gegenseitige Verknüpfung der Portale hilft Finanzdienstleistern und Verbrauchern gleichermaßen
  • Beide Häuser stehen für die gleichen Ziele: einheitliche Qualitätsstandards und Transparenz in der Finanzberatung

Heidelberg und Berlin, 19. Januar 2017. Ab sofort können Finanzberater und Vermittler die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen. Die WhoFinance GmbH mit Sitz in Berlin, das führende Bewertungsportal für Finanzberatung in Deutschland sowie das Defino Institut für Finanznorm GmbH, Heidelberg, haben eigens für diesen Zweck ihre beiden Portale eng vernetzt. Damit können kritische Verbraucher mit einem Klick auf beiden Portalen erkennen, wie ihr Berater oder Vermittler auf WhoFinance bewertet ist und ob er nach dem standardisierten DIN-Regelwerk zertifiziert ist. Mit dieser Verknüpfung intensivieren beide Gesellschaften ihre bereits bestehende Kooperation. Ziel der Initiative ist eine einheitlich bessere Finanzberatung, eine Stärkung der Transparenz in der Finanzbranche nach innen und außen und damit eine höhere Kundenzufriedenheit. Basis dafür sind die von Defino initiierten DIN Spezifikationen, von denen ein DIN-Ausschuss die zur Bedarfsanalyse von privaten Haushalten derzeit in eine DIN Norm umwandelt. Die Transparenz erreicht WhoFinance durch unabhängige Prüfung und Veröffentlichung von Kundenbewertungen im Internet. » Artikel lesen

Bankentest „City Contest“ gleicht Testergebnisse mit Defino-Regelwerk ab

 

  • Grundlage des zertifizierten Tests ist die DIN SPEC 77222 „standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“
  • Defino-Regelwerk und Test-Instrumente stimmen in weiten Teilen überein

 

Heidelberg, 6. Juli 2016. Der unabhängige und bundesweit durchgeführte Bankentest „City Contest“ wird die regionalen Beratungstests künftig mit den Kriterien des DIN Standard 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“ abgleichen. Dies gaben die für die Testdurchführung verantwortliche Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH (GfQ) aus Stuttgart und das Heidelberger Defino Institut für Finanznorm GmbH bekannt.

Damit die GfQ ihre Beratungstests unter anderem auch an dem tatsächlichen Bedarf der Verbraucher ausrichten kann, hat sie sich dafür von Defino zertifizieren lassen. „Damit können wir feststellen, ob eine Bank bei gleichartigen Kunden auch immer auf den gleichen Bedarf an Finanzprodukten verweist – und in der Königsklasse dies sogar mit den gleichen Empfehlungen“, so GfQ-Geschäftsführer Markus Gauder.

Beim City Contest konzentrieren sich fest angestellte Tester ausschließlich auf die Beratungsqualität der Banker. Zur Orientierung dient dabei die standardisierte Defino-Bedarfsanalyse. Ab dem Januar 2017 testet die GfQ den Vergleichstest von Regional- und Großbanken in mindestens 400 Städten bundesweit. Im Anschluss veröffentlicht die GfQ die Ergebnisse fortlaufend auf dem Portal „Geprüfte Beratungsqualität.de“.

» Artikel lesen