DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“

veröffentlicht 01/2019

  • Transparente, einheitliche und neutrale Basis-Analyse der finanziellen Situation von Privathaushalten
  • Berücksichtigung von bis zu 42 Finanzthemen aus den Bereichen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung
  • Grundlage für eine nachvollziehbare und vertrauenswürdige Finanzberatung

Das DEFINO Institut für Finanznorm hat zum Ziel, Normen und Standards in der Finanzbranche zu etablieren.

Die erste von DEFINO initiierte Norm, die DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte”, ist die erste am Deutschen Institut für Normung (DIN) erarbeitete Norm für die Finanzbranche. Sie wurde von Marktteilnehmer, Verbraucherschützer und Wissenschaftler gemeinsam entwickelt, ohne Gegenstimmen verabschiedet und Anfang 2019 veröffentlicht.

Die DIN 77230 beschreibt die standardisierte Finanzanalyse von Privathaushalten. Ziel ist es hier, objektiv und neutral, also frei von möglichen Interessen der Berater und Unternehmen, die richtige “Diagnose” für die optimale Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung des Haushalts zu erstellen. Dafür wurden 42 Finanzthemen identifiziert, die für einen Privathaushalt potenziell relevant sein können. Diese Finanzthemen wurden zudem nach Wichtigkeit in einer festen Rangfolge sortiert und mit Orientierungswerten versehen.

Das Ergebnis der Analyse bildet dann für den Kunden und Berater die transparente Basis für eine nachvollziehbare und vertrauenswürdige Finanzberatung im Sinne der Suche nach kundenindividuellen Lösungen für die vom Kunden als wichtig erachteten Finanzthemen.

DIN-Norm 77230 beim DIN

Menü