DEFINO Deutsche Finanz Norm

DIN 77230 – Die Norm

Erwartet im 2. Quartal 2018

Die Norm für Finanzberatung – DIN 77230

  • Bestmögliche Absicherung gegen Lebensrisiken auf Basis der privaten Finanzen
  • Vorausschauende Gestaltung der finanziellen Zukunft durch entsprechende Vermögensplanung
  • Orientierung an Bedürfnissen und Zielvorstellungen Ihres Privathaushalts

Das DEFINO Institut für Finanznorm hat zum Ziel, Normen und Standards in der Finanzbranche zu etablieren. Die erste solche umfassende DIN-Norm, die dazu in Arbeit ist, ist die DIN 77230 „Basisanalyse der finanziellen Situation von Privathaushalten“. Diese nimmt sich, wie die DIN SPEC 77222, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Ziel ist es hier, optimal und objektiv die richtige Absicherung und Vorsorge für Versicherungen von Privatpersonen abzuwägen. Wie in der DIN SPEC 77222 passiert das durch die drei Bedürfnisstufen der Finanziellen Absicherung, sowie der Erhaltung und Verbesserung des persönlichen Lebensstandards.

Was die DIN 77230 als Norm von einem Standard wie der DIN SPEC 77222 unterscheidet ist die intensivere Abstimmung der Regulierung mit Marktteilnehmern, Verbraucherschützern und weiteren interessierten Parteien. Da Normen im Konsens aller Beteiligten erstellt werden müssen, führt dies zu größerer und breiterer Akzeptanz der Ergebnisse im Nachgang der Publizierung als bei durch kleinere Interessengruppen festgelegten Standards. Auch hier ist DEFINO der Vorreiter und arbeitet intensiv mit den weiteren Beteiligten an der Veröffentlichung der DIN 77230. Mehr Informationen zum Entstehungsprozess von Normen, können Sie der DIN-Homepage entnehmen.

Weitere Informationen über die Norm DIN 77230 werden wir auch hier zu gegebener Zeit veröffentlichen, sowie durch Pressemitteilungen bekanntgeben.