Genormte Standards für Nachhaltigkeit sind in Arbeit

Veröffentlicht von: Versicherungsjournal, 15.01.2021

Der neue „Arbeitskreis Finanzvermittlung und Nachhaltigkeits-Faktoren“ will die Diktion in der Deklaration von Nachhaltigkeits-Kriterien in Finanz- und Versicherungs-Anlageprodukten standardisieren. Man wolle „einheitliche und nachvollziehbare Standards für eine seriöse und transparente Diktion und Deklaration der Nachhaltigkeitsfaktoren beziehungsweise von ESG-Kriterien in Finanzanlage- und Versicherungs-Anlageprodukten“ erarbeiten, wird in einer Presssemeldung mitgeteilt. Um ein Höchstmaß an Verbindlichkeit und Sicherheit für alle Marktteilnehmer zu gewährleisten, soll am Ende der Arbeit eine DIN-Norm stehen.

Link zum Artikel

Ähnliche Beiträge

Menü