Eine Norm für neues Vertrauen

Veröffentlichung im Bank und Markt Magazin 11.05.2018 – Eine Norm für neues Vertrauen

Der Entwurf der ersten in Deutschland entwickelten DIN Norm im Bereich der Finanzberatung steht. Sie soll mehr Professionalität und Effizienz in der Finanzberatung schaffen und damit gleichzeitig Vertrauen zurückgewinnen und neue Rechtssicherheit für Kreditinstitute schaffen. Der Sorge, die neue Norm könne zur “Einheitsberatung” in Deutschland führen, tritt Klaus Möller mit einem Beispiel aus der Medizin entgegen: Standardisiert werden soll – wie in der Medizin die Laboranalyse des Blutes – lediglich die “Diagnose”. Die Therapie, sprich die aus der standardisierten Bestandsabnahme abgeleiteten Empfehlungen, sollten dann noch genügend Spielraum für eine Differenzierung lassen.

>>Link zum Artikel

 

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü