DEFINO Deutsche Finanz Norm

DIN SPEC 77232

beantragt 09/2017

DIN SPEC 77232 „Standardisierte Finanzanalyse für Freiberufler, Gewerbetreibende, Selbstständige und KMUs“

  • Überträgt die Prinzipien der Finanzanalyse nach DIN SPEC 77222 auf gewerbliche Zielgruppen

Die DIN SPEC 77232 „Standardisierte Finanzanalyse für Freiberufler, Gewerbetreibende, Selbstständige und KMUs“  ist der fünfte DIN-Standard in der Finanzwelt und gleichzeitig auch der fünfte vom DEFINO Institut angestoßene Standard. Momentan befindet sich die DIN SPEC 77232 noch in Ausarbeitung: DEFINO arbeitet im PAS-Verfahren mit seinen Projektpartnern (Deutsche Bank, Alte Leipziger HN, Roever Broenner Susat Mazars, und goingpublic!) an einer Rohfassung für die weiteren Prozesse im DIN, bis das Regelwerk schließlich bald als weitere DIN SPEC offiziell herausgegeben wird.

Dieses neue Regelwerk ergänzt die Finanzanalyse für Privathaushalte, wie sie in der DIN SPEC 77222 festgehalten ist, um spezifische Aspekte, die für die Finanzberatung für gewerbetreibende Kunden relevant sind, für die es häufig unerlässlich ist, ihre geschäftliche Sphäre in die umfassende Finanzanalyse mit einzubeziehen.

Auf den DIN-Standards basierende Beratungsprozesse, nach denen DEFINO zertifiziert, führen zu ganzheitlichen Beratungsergebnissen, die objektiv, wissenschaftlich abgesichert und auf den Bedarf des Privathaushaltes zugeschnitten sind. Die Empfehlungen beziehen sich auf Produktklassen – nicht auf die Auswahl spezieller Produkte – und enden dort, wo die Honorierungsfrage abschließend zu regeln ist. Bei Befolgung aller Empfehlungen ist der private Haushalt weitgehend gegen finanziell versicherbare Lebensrisiken abgesichert und seine finanzielle Zukunft wird durch eine adäquate Vermögensplanung sinnvoll ergänzt.

Weitere Informationen über den Standard DIN SPEC 77232 werden wir auch hier zu gegebener Zeit veröffentlichen, sowie durch Pressemitteilungen bekanntgeben.