DEFINO Deutsche Finanz Norm

Beratermeinungen

Was DEFINO-Berater sagen

Im Rahmen von DEFINO-Umfragen befragt das Institut für Finanznorm regelmäßig zertifizierte DEFINO-Berater über den Einsatz von DEFINO in der Praxis.

„Warum ich gerne nach DEFINO berate?
Ganz einfach: Der Kunde konnte sich noch nie wirklich objektiv nach festen Vorgaben gut beraten lassen… Mit DEFINO kläre ich das pragmatisch und anbieterneutral für beide Seiten auf. Ein gutes Gefühl!“

Sébastien Gloux, Frankfurt
„DEFINO heißt Sicherheit für Kunden und Berater. Es macht Spaß, die Kunden nach DEFINO zu beraten.“
Irmgard Teichmann, Eberbach
„Ich finde DEFINO gut, weil es dem Kunden objektiv seine Lücken aufzeigt und die Bereitschaft dadurch größer ist, diese zu schließen.“
Steffen Vonderheid, Büdingen
„Wenn DEFINO für alle Berater verbindlich wäre, hätte die Branche keinen so schlechten Ruf.“
Matthias Jäger, Büdingen
„Auch mir als langjährig erfahrenem Finanzberater gibt das Regelwerk der DEFINO die Sicherheit, meinen Kunden die richtige Empfehlung auszusprechen.“
André Bangert, Köln
„Seit ich mit DEFINO arbeite macht mir der Job nicht nur mehr Spaß sondern ich fühle mich in den einzelnen Beratungen sicherer, da ich Empfehlungen an die Hand bekomme die genial sind. Mit DEFINO macht es noch mehr Spaß die einzelnen Kunden zu bewerten / analysieren. Man fiebert regelrecht mit, was den einzelnen Finanzscore betrifft.
Durch die DEFINO habe ich die Chance eine geniale Finanzgeschichte zu erzählen, die bei den Kunden richtig gut ankommt. Durch DEFINO bekomme ich stetig mehr Empfehlungen und merke wie meine Arbeit mit DEFINO immer mehr eine Marke in meiner Umgebung wird.“

Ingo Gerritzen, Nordhorn